Aktuelle Nachrichten

Personenstandsrecht in Polen

Mit Gesetzesänderung vom 1.3.2015 haben sich neue Fristen für die Abgabe von Standesamtregistern an die Staatsarchive ergeben.

Weiterlesen …

Personenstandunterlagen aus Köslin

Nach kurzzeitiger Freude über den zur Verfügung stehenden kompletten Satz der Personenstandunterlagen aus Köslin auf den Seiten des Staatsarchivs Köslin sind nun wieder nur die bereits indizierten Unterlagen zugänglich auf metryki.genbaza.pl

 

Weiterlesen …

Neue Anschrift für Kirchenbücher und Standesamtunterlagen

Die durch einen Serverausfall vom Netz gegangenen Unterlagen von metryki.genbaza.pl haben vorügergehend Platz auf dem Server des Staatsarchives Köslin gefunden. 

Weiterlesen …

Die Marienkirche in Grimmen und ihre Gemeinde

Beiträge zur Kirchengeschichte einer pommerschen Stadt

Weiterlesen …

Polnische Server gestört

Wie genealodzy.pl gestern auf facebook mitteilte sind GenPol.com und GenBaza.pl und damit auch metryki.genbaza.pl von einem kompletten Serverausfall betroffen. 

Weiterlesen …

Geänderte Öffnungszeit der Vereinsbibliothek

Ausnahmsweise hat unsere Vereinsbibliothek in Züssow im August bereits am zweiten Samstag des Monats, also am 08.08.2015 von 10 - 16 Uhr geöffnet. Die Öffnung am 15.8. entfällt.

 

Weiterlesen …

Digitalisate von Standesämtern im Staatsarchiv Stettin

Seit März 2015 hat das Staatsarchiv in Stettin mit der Veröffentlichung von Standesamtsunterlagen aus Pommern begonnen. Fast wöchentlich können wir in der Mailingliste und den sozialen Medien über Zuwächse berichten.

Weiterlesen …

Problem behoben - YAHOO Mail-Versand

Mail-Versand bei Yahoo vermutlich gestört.

Weiterlesen …

Archiv der Landeskirche in Greifswald

Verfilmte Kirchenbücher aus dem geschlossenen Archiv können jetzt im Archiv des Kirchenkreises benutzt werden.

Weiterlesen …

Archiv Köslin veröffentlicht Digitalisate

Das Archiv in Köslin hat damit begonnen, Digitalisate auf den eigenen Seiten online zu stellen.

Weiterlesen …

Ältere Nachrichten

Die älteren Nachrichten können Sie in unserem Nachrichtenarchiv nachlesen.