Ortsfamilienbücher Online

Die Primärquellen, die für die Bearbeitung eines Ortsfamilienbuches herangezogen werden, sind in der Regel die Kirchenbücher, aber auch alle anderen personengeschichtlichen Primärquellen geistlicher oder weltlicher Herkunft können zur Bearbeitung eines Ortsfamilienbuches herangezogen werden, ebenso schon erschienene Sekundärquellen, wie beispielsweise Ortsfamilienbücher von Nachbargemeinden.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel von Christian Boose: Online-Ortsfamilienbücher in Sedina-Archiv 3-2011 (pdf)
Christian Boose hat auch eine Bauanleitung mit Materialliste und Fotos für einen Vorlagentisch zum Abfotografieren von Kirchenbüchern geschrieben, die sie als pdf hier herunterladen können.

Die bereits online verfügbaren pommerschen Ortsfamilienbücher finden Sie als Datenbank beim Verein für Computergenealogie. Ortsfamilienbücher sind eine lebendige Quelle, sie werden laufend erweitert und ergänzt. Wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Autoren, wenn Sie Ergänzungen finden.

Aus Pommern sind es als OFB von Mitgliedern des pommerschen Greif:

sowie von anderen Forschern:

Zurück